Krampfadern vor dem Sommer loswerden

By 19. apríla 2018Doctor's advice
krcove zily v lete

Eine chronische Venenerkrankung ist mit vielen Problemen verbunden. Sommermonate sind sehr riskant für Bildung von Komplikationen und Schmerzen. Im Sommer treten häufiger Beschwerden typisch für Krampfadern auf, wie zum Beispiel  das Gefühl von schweren Beinenoder Schwellungen der unteren Extremitäten. Es ist klar, dass die Krampfadern nicht nur so einfach verschwinden, deswegen muss man ihre Entfernung in jeder Jahreszeit klären. Am besten so schnell wie möglich, denn niemand möchte sich schämen, seine Füße in Kleid, Rock, Shorts oder Badeanzügen zu zeigen.

Lange Reisen und hohe Temperaturen

Für Menschen mit Krampfadern ist ein langer Aufenthalt im Flugzeug oder im Auto nicht geeignet. Leider ist jeder Urlaub mit Reisen und Umzug an einen bestimmten Ort verbunden. Die Krampfadernwerden nicht gefährdet, das passiert erst im Falle einer Komplikation. Dazu gehört sowohl oberflächliche als auch tiefe Venen- oder thrombotische Lungenembolie. Es kann auch Blutungen aus einer geplatzten Vene oder eine nicht heilende Verletzung der Haut, also das Unterschenkelgeschwür, geben. Auch bei hohen Temperaturen schwellen die Beine mehr, die Venenklappenaktivität verschlechtert sich, der Blutfluss zum Herzen wird schlechter, der Druck auf die Venenwände vergrößert sich und das verschlechtert das Vorkommen und selber die Krampfadern.

Achten Sie auf die Beinbewegung

Bei einer Reise, die mehr als drei Stunden dauert, wir die Verwendung von medizinischen elastischen Hosen empfohlen. Wenn es möglich ist, bewegen Sie das Bein in der Fessel und im Knie so oft wie möglich. Dadurch erhöht sich der Blutfluss in den unteren Extremitäten, was die wichtigste Vorbeugung von Thrombosen ist. Es ist notwendig, genügend Flüssigkeiten zu trinken, aber weniger Kaffee und kein Alkohol. Bei Patienten, die eine Venenentzündung oder Embolie überwunden haben, ist es ratsam, vorsorglich vor dem Reisen, Medikamente einzusetzen.

Entfernen Sie die Varizen vor dem Urlaub

Der beste Rat, wie man einen unproblematischen Sommerurlaub überleben kann ist, die Krampfadernoch vorher loszuwerden. Man kann es ambulant machen und besonders schmerzlos. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Sommerurlaub mit Sonnenbad auf dem Strand planen, es wir ein 6-wöchiger Abstand nach der Operation benötigt. Vergessen Sie während Ihres Urlaubs nicht, Ihre regelmäßige Beinbewegung und genügend Flüssigkeiten zu trinken, damit Ihre Beine mit Ihnen entspannen.